Entfernen Spongebob Ransomware | Aktualisiert

Ransomware
Remove Spongebob Ransomware

Remove [[parasite]] Fast!

Ich schrieb diesen Artikel, um Ihnen zu helfen Spongebob Ransomware zu entfernen. Diese Spongebob Ransomware Abbauführer eignet sich für alle Windows-Versionen.

Der heutige Artikel ist über eine Infektion inspiriert von und benannt nach dem berühmten-SpongeBob SquarePants Comic. Nach Einschätzung von Experten diesen Schädling richtet sich vor allem an US-Nutzer, aber es gibt Berichte über seine Präsenz in Europa sowie. SpongeBob ist da gefährlich Ransomware Parasit die Ihre Maschine in der Stille, tritt verschlüsselt alle Ihre Dateien hinter Ihrem Rücken und Sie dann für Geld erpresst.

All dies gilt mit Ausnahme der Verschlüsselung Teil. SpongeBob ist keine echte Ransomware. Es will nur, dass Sie glauben, dass es ist. Ja, es macht Ihren PC einzudringen und zeigen eine Lösegeldforderung aber es sperrt keine Dateien. Sie hofft, dass Sie glauben, was die Note sagt und wird nicht überprüfen, ob es wahr ist und zu erfüllen. Lassen Sie nicht selbst täuschen von dieser Plage. Denken Sie daran, dass wenn Sie mit SpongeBob zu tun haben, Ihre Daten völlig in Ordnung sind. Es ist nicht verschlüsselt. Die Hacker-Anforderungen nicht entsprechen.

Es überrascht nicht, beinhalten ihre Forderungen Geld. Geld ist der Grund, warum die Ransomware Stücke für entwickelt werden. Diese besondere Entwickler möchten jedoch einen Gewinn zu machen, ohne Sie zu verschlüsseln auch nichts. Sie liegen auf Ihr Gesicht und hoffen, dass Sie beißen. Nach der Lösegeldforderung SpongeBob fällt (die übrigens Kopien die Notiz der WannaCry Infektion hinterlässt), Sie haben 3 Tage die Summe Lösegeld bezahlen und bekommen den Decryptor um Ihre Dateien zu befreien. Wenn Sie nicht die Zahlung machen, verdoppelt sich das Lösegeld. Die Hacker bedrohen sogar, dass wenn Sie nicht innerhalb einer Woche bezahlen, sie Ihre Daten für immer gesperrt halten. Dies ist lustig unter Berücksichtigung, dass es noch nie von Anfang an verschlüsselt wurde. Sie sind Spiele mit Ihnen, Sie zu betrügen versuchen. Tappen Sie nicht in die Falle.

Remove Spongebob Ransomware
The Spongebob Ransomware

auch die Infektion zeigt ein Fenster mit den folgenden: “Spongebob Ransomware Virus 2.0”. Es macht Sie denken, dass Sie mit einem zweiten infiziert sind Version von Spongebob erweiterte. Es gibt jedoch keine Aufzeichnungen über eine erste bestanden zu haben. Mehr Denkspiele. Hacker versuchen gerade, auf Ihr Bankkonto mit minimalem Aufwand zu erhalten. Erlauben Sie ihnen, Sie zu täuschen nicht. Du musst nicht zahlen für eine Decryptor einfach denn es nichts gibt zu entschlüsseln. Ignorieren Sie diese gefälschten Bedrohungen und konzentrieren Sie sich auf die Tatsache, dass Sie noch ein Parasit auf Ihrem Rechner haben, die entfernt werden muss. Es möglicherweise nicht in der Lage, alles zu sperren, aber es gehört noch nicht an Bord. Verwenden Sie unsere Abbauführer am Ende dieses Artikels und dieser liegenden Schädling so schnell wie möglich loswerden.

Wie stecken Sie mit der Spongebob-Infektion? Nun, verwendet es gefälschte Software-Updates im Web zu reisen. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie Updates installieren. Immer lesen Sie das Kleingedruckte, damit Sie nichts verpassen. Hetzen Sie nicht zu vereinbaren und die Installation abzuschließen. Nehmen Sie sich Zeit und tatsächlich zu lesen Sie, was Sie gerade zustimmen. Cyberkriminelle betet für eure Ablenkung und Eile. Ohne sie können sie nicht gelingen. Wenn Sie wachsam sind werden genug, Sie in der Lage, den Eindringling rechtzeitig erkennen und verhindern, dass es in. Denken Sie daran, dass diesmal Sie glücklich waren, weil Sie mit einem gefälschten Ransomware infiziert wurde. Das nächste Mal Sie können mit einer echten Dateisperrung Infektion infiziert. Sie verwenden die gleiche Taktik der Infiltration betrogener Benutzern. Darüber hinaus achten Sie auf beschädigte Seiten und Links, Spam e-Mails und schädliche Anhänge, Fremdwerbung, ungeprüfte Torrents, etc.. Seien Sie immer vorsichtig. Es ist die einzige Möglichkeit, Ihre Maschine frei von Infektionen zu halten.

Spongebob Ransomware entfernen

Methode 1: Ihre verschlüsselten Dateien mit ShadowExplorer wiederherstellen
In der Regel Kopien Spongebob Ransomware löscht alle Schatten, auf Ihrem Computer gespeichert. Die Ransomware ist glücklicherweise nicht immer in der Lage, die Schattenkopien zu löschen. So sollte der erste Versuch die Originaldateien von Schattenkopien wiederherstellen.

  1. ShadowExplorer von diesem Link herunterladen: http://www.shadowexplorer.com/downloads.html.
  2. ShadowExplorer installieren
  3. Öffnen Sie ShadowExplorer und wählen Sie Laufwerk C: auf der linken Seiteshadowexplorer
  4. Wählen Sie auf mindestens einen Monat vor Datum aus Feld “Datum”
  5. Navigieren Sie zu dem Ordner mit verschlüsselten Dateien
  6. Mit der rechten Maustaste auf die verschlüsselte Datei
  7. Wählen Sie “exportieren” und wählen Sie ein Ziel für die Originaldatei

Methode 2: Ihre verschlüsselten Dateien wiederherstellen, indem mithilfe der Systemwiederherstellung

  1. Gehen Sie zu Start –> alle Programme –> Zubehör –> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung
  2. Klicken Sie auf “nächstesystem restore
  3. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt, mindestens einen Monat vor
  4. Klicken Sie auf “nächste
  5. Wählen Sie Laufwerk C: (sollte standardmäßig aktiviert sein)
  6. Klicken Sie auf “nächste“. Warten Sie ein paar Minuten und die Wiederherstellung durchgeführt werden sollte.

Methode 3: Wiederherstellen Ihrer Dateien mit Datei Recovery-Software
Wenn keine der oben genannten Methode funktioniert, sollten Sie verschlüsselte Dateien mittels File Recovery Software wiederherstellen. Da Spongebob Ransomware erste eine Kopie der Originaldatei erstellt, dann verschlüsselt und löscht das originale ein, können Sie erfolgreich das Original wiederherstellen, die mit einer Datei Recovery-Software. Hier sind ein paar kostenlose Datei Recovery-Software-Programme:

  1. Recuva
  2. Puran Dateiwiederherstellung
  3. Disk Drill
  4. Glary Undelete

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *